TGO Tischtennis-Teams starten erfolgreich in die neue Saison

Neuzugang Till Körner gelang zum Saisonauftakt ein 9:4 Heimsieg mit der zweiten Herrenmannschaft

(Foto: Merget)

Einen guten Saisonstart legten die Tischtennisteams der TG Obertshausen in der ersten Spielwoche hin. Einen Auftaktsieg verbuchte die zweite Herrenmannschaft. Beim 9:4 Sieg über den TSV Nieder-Ramstadt konnte das gesamte Team überzeugen. Nachdem der Start in den Doppeln noch mäßig verlief und nur ein Sieg der Einser-Doppels Wang/Körner heraussprang, zeigte sich das Team im weiteren Verlauf der Partie souverän. Spitzenspieler Körner holte zunächst gegen Nieder-Ramstadts Schwarz den Ausgleich, währen Donlagic die TGO erstmals mit 3:2 in Führung brachte. Im mittleren Paarkreuz gelang Calvin Beck ein glattes 3:0 über Nieder-Ramstadts Hengstenberger und auch Wang punktete in knappen fünf Sätzen gegen Nieder-Ramstadts Amend. Im dritten Paarkreuz konnten Mayer-Battisti und Burkhard mit ihren Einzelsiegen die Führung zum 7:2 ausbauen. Im Spitzeneinzel unterlag Körner Nieder-Ramstadts Hauke deutlich in drei Sätzen. Donlagic gewann auch Einzel Nr. 2 gegen Nieder-Ramstadts Schwarz. Eine Niederlage Becks gegen Amens ließ die Gäste noch einmal auf 4:8 verkürzen bis Wang gegen Nieder-Ramstadts Hengstenberger den Siegpunkt zum 9:4 erzielte.
 
In der Bezirksliga konnte die dritte Herrenmannschaft einen 9:1 Heimsieg gegen den TV Bieber II erzielen. Die Punkte holten: Mayer-Battisti/H. Beck (1), Froneberg/Stickler (1), Dr. Michel/Eckhardt (1). Mayer-Battisti (2), Stickler (1), Dr. Michel (1), Eckhardt (1), H. Beck (1). Gegen den TV Bieber III gelang der vierten Herrenmannschaft in der Kreisliga Ost ein 9:4 Heimsieg. Es punkteten: Eckhardt/Proschitzki (1), Renger/Eidmann (1), Rosenberger/Rath(1), Eckhardt (2), Proschitzki (1), Rosenberger (2), Eidmann (1). Beim TTC Weiskirchen kam die fünfte Herrenmannschaft nicht über ein 3:9 hinaus. Nur J. Braun, Bleisinger und Bedel konnten hier zählbares verbuchen. Im Derby gegen die TGS Hausen unterlag die sechste Herrenmannschaft mit 7:9. TGO Punkte: Kociok/Rodriguez (1), Radtke (2), D. Mann (1), Rodriguez (2), Bergmann (1).
Beim TuS Zeppelinheim II konnte sich die siebte Herrenmannschaft mit 7:3 durchsetzen. Für die Turngemeinde punkteten: A. Mann/D. Mann (1), A, Mann (2), Radtke (2) und D. Mann (2).
 
Im Auswärtsspiel bei der DJK Ober-Roden konnte die erste Jugendmannschaft eine 1:6 Niederlage nicht verhindern. Nur Fabian Göllner konnte hier für die TGO punkten. Die erste A-Schülermannschaft gewann ihren Saisonauftakt beim TTC Weiskirchen mit 7:3. Die Punkte holten hier Rothe/Fröhlich (1), Rothe (2), Fröhlich (1), A. Karaver (2) und Saeed (1). Mit 3:7 unterlag die zweite A-Schülermannschaft dem TTC Seligenstadt. TGO Punkte: Dietz (2), S. Karaver (1). Im Kreispokal schied die zweite A-Schülermannschaft durch eine 1:4 Niederlage gegen den SC Klein-Krotzenburg aus. Ebenso kalt erwischte es die zweite Jugendmannschaft. Im Kreispokalspiel bei der DJK Ober-Roden II hatte man mit 2:4 das Nachsehen. TGO Punkte: Borchard (1), Borchard/Hildenhagen (1).
   

Premium Partner